11. Zeuke Stammtisch Spur 0 in Pulsnitz

Pulsnitz, der 20.01.2018


10 Uhr in Pulsnitz / Ostdeutschland


Und wieder ein Jahr geschafft. 11 Jahre Zeuke Stammtisch und kein Abbruch der Interessenten und was machen wir nun gemeinsam?
Feiern, diesmal feiern wir die Schnappszahl 11.
Nicht das Ihr denkt, dies wäre eine große Flasche, nein 0,04 l.

Bitte denkt nicht, dass wir nur trinken und feiern, nein dies war das Mitbringsel vom 11. Stammtisch.
Mit selbst entwurfener Etikette und in der kleinsten Grösse 4 cl.

Volle Runde


Die Herren sitzen wieder am Tisch und fachsimpeln.
Mehrere Themen standen an.


Gottfried befasste sich.........


mit einer anonymen Umfrage, zu einem irdischen Problem.
Was wird mal aus meiner Anlage oder Sammlung?
Das Thema war sehr interessant, man befaßt sich schon privat mit dieser Problematik.

Hier ein Zufallsfund,


letztes Jahr tauchte ein ähnliches Schiff auf, wie es Zeuke zur seiner Zeit baute,
bloß dieses stammte aus russischer Produktion. Der Rumpf war baugleich auch die elektrischen Elemente und deren Ruderanlage. Nur der Aufbau war ein wenig anders gestaltet. Der Schornstein und die Rettungsboote waren wieder die selben.

Interessant war auch dieses Thema,


es hatte zwar nichts mit Zeuke zu tun, aber wir wollten mal über den Tellerrand schauen.
Die H0 - PIKO Einschienenbahn, Dirk hatte uns seine kleine Anlage aufgebaut und erklärte uns die Technik und deren verschiedenen Farbgebungen.

Gleich daneben stand eine andere...


... Mono Rail im Maßstab 1:43, also Spur 0. Diese ist Batterie betrieben, fährt vorwärts und rückwärts, geschaltet durch einen Schalter auf dem Dach.
Baujahr 60/70 ziger Jahre. Made in Hong Kong. Passt gut zu unserer Zeuke Bahn.

Mitgebracht worden auch Modelle.....


aus der Anfangszeit von Werner Zeuke.
Die hier zu sehenden Aluguss - Modelle gehören zu der zweit gebauten Schlepptenderlok in der Achsfolge 1 B.

hier seine E Loks aus Aluguss.

Natürlich waren auch eigene Lok - Umbauten zu sehen.


linkes Bild........ E 77 10 kurz vor der Vollendung
mittleres Bild.....1 B 2 Tenderlok
rechtes Bild...... eine umgebaute E 44 zu einer schweizer Lok 3/6

Hier sind noch zwei Lokomotiven die zu erwähnen wären.


Die hier rote BR 05 aus Aluvollguss, könnte ein Vorgänger der FD 50 gewesen sein. Die Lok gibt es zweimal in dieser Ausführung.
Das rechte Bild zeigt eine T 48 A einer der gesuchtesten Loks, leider ist diese hier ein Nachbau.

Eine Kleinserie in Vorbereitung.


Matthias stellte uns den Zeuke Triebwagen vor, dieser soll in einem 3D Laserdruckverfahren hergestellt werden. Diese Bilder zeigen den ersten Rohling, der aus Einzelteilen besteht. Nach kurzer Besprechung in der Stammtischrunde wurden kleine Änderungen angemerkt.

Ich hoffe Ihr habt einen Einblick in unseren Stammtisch bekommen.


ich möchte mich auch bei Christian bedanken, der sich mit den Reparaturen
der Lokomtiven befaßt und dieses für unsere Nachwelt notiert. Mach Bitte weiter, habe leider keine Bilder von Dir, sonst hättest Du auch einen Bilderplatz bekommen.

Auch ein Dankeschön an diejenigen Leute, die mich bei den Vor - und Nacharbeiten des Stammtisches unterstützt haben.

Hier der Link zum........
11. Stammtisch Video




Login